Startseite landesfoerdermittel

 

Eigenheimförderung der Bundesländer

Seit Abschaffung der Eigenheimzulage liegt die Eigenheimförderung fast ausschließlich bei den jeweiligen Bundesländern. Diese haben alle ihre ganz eigenen Förderbedingungen und Anforderungen. Allen gemeinsam ist allerdings, dass künftigen Immobilienbesitzern nichts geschenklt wird. Fast alle Förderprogramme bestehen aus günstigen Darlehen, die zurückzuzahlen und zu verzinsen sind.

Weitere Gemeinsamkeit bei den Förderprogrammen ist die Tatsache, dass ein gewisser Eigenanteil erbracht werden muss. Dieser Eigenanteil kann zwar theoretisch auch in Form von Eigenleistungen erbracht werden, allerdings sollten in der Praxis wenigstens die Erwerbsnebenkosten aus echten Eigenkapital bestritten werden können.

Kein Rechtsanspruch auf Förderung!

Die Fördermittel der Bundesländer sind in der Regel durch die dafür bereitgestellten Haushaltsmittel begrenzt. Allein dadurch ergibt sich, dass es keinen Rechtsanspruch auf Fördermittel gibt. Sind die Mittel, die das Bundesland für die Förderung bereitstellt, erschöpft, werden keine weiteren Förderdarlehen vergeben. Außerdem ist es denkbar, dass Fördermittel nach sozialer Dringlichkeit vergeben werden. Was dabei “sozial dringlich” ist, wird von den Landesförderinstituten entschieden.

 

Inhalt & Themen

Aktuelle Infos & Neuigkeiten

Neuigkeiten und Infos

Werbung

Werbung auf landesfördermittel-de schalten

 

(c) O. Varlemann Baufinanzierungsberatung - Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg

Telefon (0 45 34) 29 84 70 - Telefax (0 45 34) 20 50 58

Startseite - Über uns - Kontakt - Haftung - Datenschutz - Impressum

 

Fördermittel und zinsgünstige Förderdarlehen der Bundesländer für den Hausbau, Wohnungsbau und den Erwerb von vorhandenem Wohnraum - Fördermittel für junge Familien, Alleinerziehende und Menschen mit Behinderungen - Fördermittel für Umbau und Modernisierung von Wohneigentum

Hier geht´s direkt zu den Förderprogrammen der einzelnen Bundesländer:

Baden-Württemberg I Bayern I Berlin I Brandenburg I Bremen I Hamburg I Hessen I Mecklenburg-Vorpommern I Niedersachsen I Nordrhein-Westfalen I Rheinland-Pfalz I Saarland I Sachsen I Sachsen-Anhalt I Schleswig-Holstein I Thüringen