Startseite landesfoerdermittel

 

Optionsdarlehen für kinderlose Paare

Wer wird gefördert?

  • Kinderlose Paare, bei denen beide Partner nicht älter als 45 Jahre sind
  • Familien mit minderjährigen Kindern, deren Einkommen die zulässigen Einkommensgrenzen für die Basisförderung überschreiten

Was wird gefördert?

  • Bau und Erwerb neuer Wohnhäuser oder Eigentumswohnungen
  • Erwerb gebrauchter Wohnhäuser oder Eigentumswohnungen
  • Änderungs- und Erweiterungsmaßnahmen an bestehenden Gebäuden zur Schaffung neuen Wohnraums

Wie wird gefördert?

  • durch zinsgünstige Darlehen
  • Option auf Zinsrabatt bei Geburt eines Kindes

Wie hoch wird gefördert?

  • Maximaler Bruttodarlehensbetrag: 75.000 EUR
  • Auszahlung: 100 Prozent

 

Bauförderung Baden-Württemberg

Sie brauchen Hilfe oder Beratung?

Gerne beraten wir Sie im Rahmen der Gesamtfinanzierung aus einer Hand:

Holger Drollinger
Bankkaufmann
Baufinanzierungsberatung & -vermittlung
 
Kriegsstrasse 212b - 76135 Karlsruhe
 
Telefon (0 721) 13 252 81
Telefax (0 721) 13 252 820
 

Aktuelle Infos aus BW:

Neuigkeiten und Infos Baden-Würettemberg

(c) O. Varlemann Baufinanzierungsberatung - Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg

Telefon (0 45 34) 29 84 70 - Telefax (0 45 34) 20 50 58

Startseite - Über uns - Kontakt - Haftung - Datenschutz - Impressum

 

Fördermittel und zinsgünstige Förderdarlehen der Bundesländer für den Hausbau, Wohnungsbau und den Erwerb von vorhandenem Wohnraum - Fördermittel für junge Familien, Alleinerziehende und Menschen mit Behinderungen - Fördermittel für Umbau und Modernisierung von Wohneigentum

Hier geht´s direkt zu den Förderprogrammen der einzelnen Bundesländer:

Baden-Württemberg I Bayern I Berlin I Brandenburg I Bremen I Hamburg I Hessen I Mecklenburg-Vorpommern I Niedersachsen I Nordrhein-Westfalen I Rheinland-Pfalz I Saarland I Sachsen I Sachsen-Anhalt I Schleswig-Holstein I Thüringen